Datavideo CG-350

Artikelnummer   2400-1050

CG-350

UVP: 1.645,00 € (netto) 1.957,55 € (brutto)
HD KEY

TV

Die Software CG-350 ist ein extrem starker Titelgenerator, der speziel für die Live-Übertragung und Video-Postproduktion entwickelt wurde. Die Software ist mit einem sehr flexiblen und einfach zu verwendenden Titelentwurf-Programm ausgestattet, um qualitativ hochwertige Titelseiten zu erstellen. Sobald die Titelseiten erstellt wurden lassen sich diese automatisch oder komplett manuell anzeigen. 

Um beim Livebetrieb so wenig Aufwand wie möglich zu haben, kann eine Anzeigeliste erstellt werden und durch einen Tastendruck die einzelnen Seiten nacheinander aufgerufen werden. Es ist jedoch immer noch möglich Seiten direkt aufzurufen, um Änderungen in letzter Minute durchführen zu können.

Die CG-350 kann auch verwendet werden, um Bilder sowie Textanimationssequenzen anzuzeigen. Textanimationssequenzen werden im Titelcomposer erstellt, unter Verwendung der Text FX Funktion. Titelblätter, grafische Bilder und Textanimationssequenzen lassem sich frei miteinander vermischen.
 
Titelblätter können Texte, farbige Rechtecke, geometrische Formen, Bilder als Logos und  Hintergrundgraphiken oder ein Hintergrundvideos sein. Der Text wird unter Verwendung der Truetype- Schriftbilder erstellt und ist auf verschiedene Arten veränderbar. Jeder Buchstabe kann bis zu zwei Ränder und drei Schatten haben. Die Ränder und Schatten der Buchstaben können in einer Farbe, mit einem Farbverlauf oder einer Farbsteigung (4pt, 5pt oder Linear) versehen werden.
 

Media Kataloge

Der Media-Katalog (unten gezeigt) wird in drei Gruppen unterteilt, die nach der Art der Bilder (Titel, Textanimationen und grafische Bilder), die die Software anzeigen kann.  Diese Bilder können dem "Display-List-Editor" schnell hinzugefügt werden, um eine Anzeigenliste zu erstellen.

 Der Titel-Katalog zeigt die Seiten im gegenwärtigen Projekt.

  • Der Text-Animation-Katalog zeigt die Textanimationen, die mit dem Titel Composer erstellt und geändert worden sind.
  • Der Grafiken-Katalog zeigt die Bilder, die in den Ordnern gespeichert wurden, die im Katalog enthalten sind.

Display List Editor

Der Display List Editor wird benutzt, um Listen zu erstellen und zu editieren. Sie können Bilder hinzufügen, löschen und duplizieren. Ein Bild kann durch einen Doppelklick im Media Katalog hinzugefügt werden, oder durch Ziehne des gewünschten Bildes aus dem Media Katalog in die Display Liste. Sie können die Reihenfolge der Bilder in diesem Fenster unter Verwendung von "Drag & Drop" ändern. Dies ändert die Reihenfolge der Seitenanzeige. Sie können die folgende Seite auch nach dem Zufall vorwählen, für jene Änderungen in letzter Minute.

Vorschau Fenster

Das Programm erstellt eine Vorschau, bevor das Bild angezeigt wird, um sicherzustellen, dass das richtige gezeigt wird. Das Vorschau-Fenster zeigt jeweils das nächste Bild an. Benutzen Sie "Drag & Drop" um eine Seite in die Vorschau zu ziehen. Dies kann auch über einen Doppelklick erfolgen. Die Größe dieses Fensters kann über das "View"-Menü eingestellt werden.

Vorschau Steuerkonsole

  • Edit Title:
    Dieser Button startet den Titel-Composer und lädt das gerade gezeigte Bild in diesen.
  • Start Auto Sequence:
    Dieser Button startet eine automatische Sequenz der Bilder in der Display-Liste.
  • Page Off:
    Dieser Button entfernt das Bild vom Video-Ausgang.
  • Display Previewed Page:
    Dieser Button zeigt das Vorschaubild am Video-Ausgang.
  • Display Image and Preview Next:
    Dieser Knopf zeigt das Vorschaubild (genau wie "Display-Previewed-Page"). Es lädt außerdem die nächste Seite aus der Display Liste in die Vorschau.

 

Film: Geräte im Einsatz

TV